Karnevalsverein Fredelsloh

Mitteilung des Präsidenten

Liebe Mitglieder und Freunde des Fredelsloher Karnevals!
als Präsident und Vorsitzender unseres Karnevalsvereins Rot-Weiß möchte ich mich einmal bei Euch melden. Eine (zu lange) Zeit der Einschränkungen liegt hinter uns, die Pandemie hat uns allen viel abverlangt. Wie andere Vereine und Verbände auch, mussten wir unsere gewohnten Veranstaltungen und Zusammenkünfte im Zuge der Pandemie leider ausfallen lassen.
Die Sommermonate haben uns gezeigt, wie schön und wertvoll unser „normales“ Leben ist.
Wie es mit unserem Karneval für die bevorstehende Saison weitergeht, vermag noch niemand zu sagen. Wir alle hoffen, dass wir wieder zusammenkommen und feiern dürfen! Die Pandemielage ist mit der 4. Welle leider aktuell wieder dynamischer geworden, die Infektionszahlen und daraus folgende Hospitalisierungen nehmen zu.
In den kommenden Monaten beginnt die dunkle Jahreszeit, die uns alle wieder mehr in geschlossene Räume zwingt. Gerade auch unsere Veranstaltungen sind indoor-geprägt und wir wissen nicht, wie sich die Situation weiter entwickelt, wieviel Abstand wir einhalten müssen, wieviele und welche Personen zugelassen werden können.

Elferrat und Vorstand sind sich einig, dass wir -wenn irgendwie vertretbar- unseren Karneval feiern wollen, dies nicht auch zuletzt auch für unseren Nachwuchs. Wir wollen so lange wie möglich abwarten, um die Pandemieentwicklung und die weiteren behördlichen Verordnungen abzuwarten.
Unsere Jahreshauptversammlung planen wir für Mitte November und wollen dann die beiden Geschäftsjahre 2020 und 2021 behandeln. Bis spätestens Ende Oktober / Anfang November sollte eine Entscheidung über die weitere Vorgehensweise fallen.

Als Präsident möchte ich an dieser Stelle eindringlich zur Corona-Impfung aufrufen, sofern es keine gesundheitlichen/medizinischen Hinderungsgründe gibt. Sie stellt für mich den besten Weg aus der Pandemie dar, die aktuellen Impfquoten können noch nicht zufriedenstellen.
Die Impfung ist die beste Vorbeugung gegen eine Covid-Erkrankung mit schwerem Verlauf. Es gibt inzwischen dazu ausreichend wissenschaftliche Belege. Und sie ist unser bestes Mittel gegen einen erneuten Stillstand in unserem Vereinsleben.
Jede geimpfte Person trägt zur Eindämmung des Virus bei, reduziert die Entstehung und Ausbreitung von Mutationen und erleichtert uns eine Rückkehr in den normalen Vereinsmodus.
Momentan wird viel über die 2G oder 3G-Regel diskutiert, die uns wieder Zusammenkünfte erlaubt. Die Impfung ist dabei die beste und sicherste Option!
Auch für uns als Verein wird ein entsprechender Impfnachweis die Vereinsarbeit deutlich erleichtern!

Ich würde mich sehr freuen, alle unsere Mitglieder, Zuschauer und Freunde des Fredelsloher Karnevals vollständig an Bord zu sehen, wenn es wieder heißt: 3x Fredelsloh Helau!

Bitte informiert Euch über die Covid 19-Impfung auf der Seite des Landes Niedersachsen (www.impfen-schuetzen-testen.de) oder bei Euren vertrauten Hausärzten. Sie werden Eure ggfs. vorhandenen Sorgen und Bedenken aufnehmen und mit Euch besprechen können.

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung und Eure Treue zu unserem Verein!

Euer Präsident Dieter I.